Strassenkunst in Klaipėda

I-VII 24/7

Die Möwe – jung und alt, spitzbübisch und ernst, ebenso Feinschmecker – ist einfach mit Klaipėda, dem Meer und dem Hafen verbunden. Sie führt Sie durch die engen Gassen der Altstadt und des Stadtzentrums und führt Sie zu den exquisiten Kunstwerken, die an den Mauern der Hafenstadt farbenprächtig strotzen. 

Die Strassenkunst bringt Originalität nach Klaipėda und prägt das einzigartige Gesicht der Stadt.

Die Möwe wird Ihnen von der Geschichte Klaipėdas inspirierten Kunstwerke zeigen: in der Turgaus-Straße kann man einen Grundriss der Altstadt aus der Perspektive der Möwe sehen, und nicht weit weg befindet sich ein Ort, der die alten Zeiten berührt hat – die Friedrich-Passage.

Die Legenden spielen eine große Rolle im Leben der Litauer, deswegen haben Sie zusammen mit der Möwe die Möglichkeit, das Kunstwerk „Legendos“ („Legenden“) zu besuchen, das von den Legenden des Hexenbergs, Jūratė und Kastytis, Eglė, die Natterkönigin inspiriert wurde.

Andere interessante Strassenkunst werden Sie in der Broschüre „Expressive Klaipėda“ finden.